Skiurlaub Österreich im Ferienhaus

Skiurlaub Österreich im Ferienhaus

20. März 2019 0 Von OestAdmin

Nur fast so wild. Zum Einstieg können Sie es auch einmal mit Nordic Fitness probieren, das ist Skifahren light und liegt ganz trendy. Oder versuchen Sie es mit anderen Trendsportarten wie Nordic Winter-Walking, Nordic Blading, Nordic Cruising oder Nordic Snowshoeing – ein art beliebte Nordic walking, bloß im Schnee. Nordic Winter-Walking bedeutet Sportart auf Winterwanderwegen oder in Gottes freier Natur Gelände. Nordic Skiing ist wie Langlauf mit breiteren Skiern. Man benötigt dazu nicht einmal die 10.000 Loipen für Langläufer im winterlichen Österreich. Wäre das etwas nach Ihrem Geschmack? Ob Sportler oder Genießer, den Winterurlaub in Österreich kann man in vollen Zügen genießen. Sei es mit Brettern am Berg, mit Glühwein in der Hütte oder verträumt in einer Pferdekutsche. Skiurlaub in Österreich – über die verschneiten Gipfel kann der Blick grenzenlos mit unbekanntem Ziel verreisen. Sonnig funkelnde Pisten laden zu Schwüngen im Walzertakt ein. Und die Kleinen haben einen Riesenspaß bei einer Schneeballschlacht.

Sie können Ihre Wintersportaktivitäten mit einem Bummel durch die Altstadt mit ihren einladenden Geschäften, schicken Restaurants, Bars und den Sehenswürdigkeiten wie Schloss Ambras und die Hofburg kombinieren. In direkter Umgebung liegt das Skigebiet Karwendel. Das Hungerburgbahn erreichen Sie das Wintersportgebiet Nordkette. Weitere Skigebiete sind der Patscherkofel und die Mutterer Alm. Alle drei Skigebiete überzeugen durch hochwertige Skipisten pro Nase Anspruch und sind von Innsbruck aus gut mit dem Auto und öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Sessel- und Kabinenbahnen erschließen zahlreiche Pisten und Rodelbahnen erleichtern den Abstieg. Eine Winterwanderung führt Sie zu den Almen und urigen Gasthöfen oberhalb von Innsbruck. Kitzbühel gehört zu den beliebtesten Zielen für einen Skiurlaub in Österreich. Die Gastronomie- und Partyszene ist genauso abwechslungsreich wie die vielfältigen Wintersportarten. Zahlreiche Skipisten unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade ziehen Anfänger, Profis und Familien gleichermaßen an. Eislaufen, geführte Winterwanderungen, Snowboarden und Rodeln sind weitere Freizeitangebote. Unvergessliche Erlebnisse auf den Pisten, Rodelbahnen und Wanderrouten sind auch nach Einbruch der Dunkelheit möglich. Skiabfahrten und Rodeln im Flutlicht und geführte Winter- und Schneeschuhwanderungen bei Mondschein oder Fackelschein vergessen Sie zweifellos nicht so schnell. Skiunterricht für Kinder, kindgerechte Skipisten, der Wildpark in Aurach und das Erlebnisbad Aquarena bieten Spaß familientauglich.

Die urigen Skihütten mit Panoramablick auf die Bergwelt laden ein zum Entspannen und zu Aprés Ski-Partys. Die Skiregion Hochkönig verbindet in einer atemberaubenden Skirunde die drei Orte Mühlbach, Dienten und Maria Alm. Auf 32 Pistenkilometern genießen Sie nicht nur unvergessliche Skiabfahrten, sondern auch einen Panoramablick auf die umliegende Bergwelt. Endlose Pisten, weitläufige Berglandschaften und verschneite Hänge bietet der Skicircus Saalbach Hinterglemm Leongang Fieberbrunn. Mit 270 Pistenkilometern unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade gilt dieses Wintersportgebiet als eines der größten und abwechslungsreichsten Skigebiete Österreichs. Anfänger, Profis, Familien und Kinder, hier findet jeder das passende Angebot. 70 Lifte und Seilbahnen, zahlreiche gemütliche Skihütten, Rodelbahnen und Snowparks bieten Spaß für die ganze familie. 650 Pistenkilometer und 200 Loipenkilometer bieten passende Herausforderungen für Skifahrer mit unterschiedlichen Ansprüchen. Auf die Rodelbahnen freuen sich insbesondere die kleinen Winterurlauber. Weitläufige Wanderrouten sind für Wanderfans die passende Alternative zum Skifahren. Verschiedene Fun- und Snowparks erwecken beste Urlaubslaune. Abseits der Pistenaktivitäten laden Winterwanderungen durch die verschneite Bergwelt der Zillertal Arena rund Wohl Orte Königsleiten, Krimmel, Wald und Zell zum Träumen und Genießen ein.

Die mit gedörrten Birnen gefüllten Nudeln findest Du kaum anderswo auf der Welt. Und wenn Du schon da bist: Hast Du vielleicht Heiß auf Wellness und Ski? In der St. Oswald Skiarena reicht eine Piste bis an das Thermalbad im Ortszentrum von Bad Kleinkirchheim hinunter. Raus aus dem Schnee – rein ins Saunavergnügen! Wenn Du das Gefühl von Großartigkeit erleben möchtest, dann komm nach Heiligenblut. Das Skigebiet liegt am höchsten Berg Österreichs: dem Großglockner. Unverfälschte Natur, die Faszination der riesigen Dreitausender, tief verschneite Hänge bezüglich den Bergriesen: das ist Heiligenblut. Im 15 km² großen Skigebiet in den Hochalpen gibt es unzählige Tummelplätze für Scarver, Freerider und Snowboarder. Auch für Familien ist bestens gesorgt: Das Snowland bietet Spaß für Kids und die betreuten Kinder-Skikurse geben den Eltern den nötigen Freiraum für ihre eigenen Urlaubsabenteuer. Die Freizeitangebote für einen Skiurlaub in Österreich sind so in die Breite gehend, dass wirklich jeder auf seine Kosten kommt. Hervortreten kaum ein Land, das so viele hohe Berge und Urlaubsregionen für Wintersportler bieten kann. Weltklasse-Pisten und kindgerechte Abfahrten, Fun-Sport für Jugendliche und jung Gebliebene, Aussichtsplattformen und Restaurants in 3.000 m Höhe, Gletscher, Almen und Berghütten: das ist Österreich. Natürlich gibt es auch in Deutschland einige hervorragende Wintersport-Regionen wie beispielsweise den Bayerischen Wald oder die Berchtesgadener Gegend. Beim Skiurlaub in Deutschland sind die Wintersport-Angebote zwar knapp so vielfältig wie in den österreichischen Skigebieten, sie bieten aber auch ein spannendes Wintersport-Ambiente für leidenschaftliche Skifahrer und deren Familien.